Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Werkstatt

# Werkstatt
Wenn die Kette nicht mehr zuverlässig in die Ritzelzähne greift, ist es höchste Zeit, die Schaltungskette am MTB zu wechseln. Mit dem richtigen Werkzeug und passenden Ersatzteilen ist eine Kette in wenigen Minuten ersetzt.
Selbst der sorgfältigste Schrauber vergisst einmal, eine Schraube korrekt festzudrehen. Doch dass sich unterwegs plötzlich Lenker, Vorbau oder Sattel verdrehen oder die Lenkung blockiert, darf definitiv nicht passieren. Deshalb ist es wichtig, nach jeder Reparatur oder Einstellarbeit am Bike kurz die wichtigsten Stellen nochmals zu checken.
Das gefederte Vorderrad macht ein Bike erst geländegängig. Doch nur, wenn die Federung exakt auf Fahrergewicht und Geländecharakter angepasst ist, macht das Biken richtig Spaß. Wir zeigen die 10 wichtigsten Schritte zum perfekten Gabel-Setup.
Lenker und Armaturen müssen bequem und ergonomisch korrekt begreifbar sein. Nur, wenn das Cockpit optimal eingestellt ist, hast du dein Bike immer unter Kontrolle und kannst schwierige Trails oder lange Touren stressfrei absolvieren.
Mitten auf der Tour stottert plötzlich der Motor oder fällt sogar ganz aus? Ein Szenario, das du durch Nothilfe unterwegs oder vorbeugende Maßnahmen zuhause oft vermeiden kannst.
Fast jede Schaltkette kannst du auch mit einem passenden Kettenschloss verschließen. Und auch einfach wieder öffnen. Das ist auch als Pannenhilfe für unterwegs eine clevere Lösung.
Bremsbeläge sind extrem belastete Verschleißteile. Ein regelmäßiger Belag-Check ist Pflicht. Doch auch den Austausch abgefahrener Brake Pads kannst du mit etwas Routine leicht selbst erledigen.
Eine Scheibenbremse, die bei jedem Hebelzug quietscht, nervt. Die korrekte und gefühlvolle Grundeinstellung der Bremse hilft. Doch es gibt vielerlei Ursachen für unerwünschte Geräusche beim Bremsen. Hier ein paar bewährte Tricks aus der Praxis, damit beim Bremsen endlich mal Ruhe herrscht!
Schaltzüge längen sich mit dem Gebrauch. Spätestens, wenn die Kette am Nachbarritzel rasselt, musst du dein Schaltwerk nachjustieren. Doch auch nach einem Schaltzug-Wechsel ist eine grundsätzliche Neuregelung der Spannungsverhältnisse zwischen Schaltwerk und Schalthebel nötig.
Wenn die Kette nicht mehr zuverlässig in die Ritzelzähne greift, ist es höchste Zeit, die Schaltungskette am MTB zu wechseln. Mit dem richtigen Werkzeug und passenden Ersatzteilen ist eine Kette in wenigen Minuten ersetzt.
Selbst der sorgfältigste Schrauber vergisst einmal, eine Schraube korrekt festzudrehen. Doch dass sich unterwegs plötzlich Lenker, Vorbau oder Sattel verdrehen oder die Lenkung blockiert, darf definitiv nicht passieren. Deshalb ist es wichtig, nach jeder Reparatur oder Einstellarbeit am Bike kurz die wichtigsten Stellen nochmals zu checken.
Das gefederte Vorderrad macht ein Bike erst geländegängig. Doch nur, wenn die Federung exakt auf Fahrergewicht und Geländecharakter angepasst ist, macht das Biken richtig Spaß. Wir zeigen die 10 wichtigsten Schritte zum perfekten Gabel-Setup.
Lenker und Armaturen müssen bequem und ergonomisch korrekt begreifbar sein. Nur, wenn das Cockpit optimal eingestellt ist, hast du dein Bike immer unter Kontrolle und kannst schwierige Trails oder lange Touren stressfrei absolvieren.
Mitten auf der Tour stottert plötzlich der Motor oder fällt sogar ganz aus? Ein Szenario, das du durch Nothilfe unterwegs oder vorbeugende Maßnahmen zuhause oft vermeiden kannst.
Fast jede Schaltkette kannst du auch mit einem passenden Kettenschloss verschließen. Und auch einfach wieder öffnen. Das ist auch als Pannenhilfe für unterwegs eine clevere Lösung.
Bremsbeläge sind extrem belastete Verschleißteile. Ein regelmäßiger Belag-Check ist Pflicht. Doch auch den Austausch abgefahrener Brake Pads kannst du mit etwas Routine leicht selbst erledigen.
Eine Scheibenbremse, die bei jedem Hebelzug quietscht, nervt. Die korrekte und gefühlvolle Grundeinstellung der Bremse hilft. Doch es gibt vielerlei Ursachen für unerwünschte Geräusche beim Bremsen. Hier ein paar bewährte Tricks aus der Praxis, damit beim Bremsen endlich mal Ruhe herrscht!
Schaltzüge längen sich mit dem Gebrauch. Spätestens, wenn die Kette am Nachbarritzel rasselt, musst du dein Schaltwerk nachjustieren. Doch auch nach einem Schaltzug-Wechsel ist eine grundsätzliche Neuregelung der Spannungsverhältnisse zwischen Schaltwerk und Schalthebel nötig.
# Spannende Themen

Dolomiten-Biketour im Naturpark Paneveggio am Passo Rolle zu urigen Hütten

Traum-Dolomiten-Biketour in der Kulisse der majestätischen Kalkriesen der Palagruppe am Passo Rolle über sanfte Almwiesen von Hütte zu Hütte.

Mountainbiketour auf die Alpe San Romerio hoch über dem Lago di Poschiavo

Eine Pilger-Biketour durch ein Naturreservat über Waldtrails der Extraklasse zu einem Traumspot am schwindelerregenden Abgrund.

Everybody’s Darling – Fahrtest Canyon Neuron:ON CF9

Das Neuron:ON ist ein Bestseller unter Canyons EMTBs. Das 2024er-CF9 kommt mit Vollcarbon-Rahmen, angepasster Sitzposition, mehr Federweg und, erstmals, E-Schaltung: Die brandneue SRAM Eagle Transmission schaltet mit Stellmotor und Funkstrecke.

Karte aller Gebirgsgruppen – 106 Alpengebirge entdecken

Alle 106 Gebirgsgruppen des schönsten Gebirges der Welt auf einer interaktiven Karte. Damit du immer weißt, in welchem Gebirge du dich befindest und wo du einen Gipfel, Ort oder eine Hütte verorten kannst.

Abonniere unseren Newsletter und erhalte kostenlos das ultimative E-Book „Mountainbike und EMTB auf Tour reparieren“

Der perfekte Begleiter für unterweg
E-Book fürs Smartphone um unterwegs jede Panne am M Mountainbike oder EMTB reparieren zu können.

Die Kette ist gerissen, der Reifen platt oder der Verschluss Deines Bike-Schuhs ist defekt. 1500 Höhenmeter bergab zum nächsten Bikeladen schieben ist keine Option.

Mit unserem E-Book auf dem Smartphone und den empfohlenen Tools im Gepäck machst Du Dein Bike auf jedem Trail wieder fit.

Mit dem Trackfex-Newsletter verpasst Du keine Tour und keine Neuigkeiten mehr!

Du willst das E-Book haben, aber nicht unseren Newsletter abonnieren? Dann schreibe eine Mail mit Betreff „E-Book“ an: mail@trackfex.de. Deine Mailadresse wird nur zum Versenden des Downloadlinks verwendet und nicht gespeichert.

Abonniere unseren Newsletter und erhalte kostenlos das ultimative E-Book „Mountainbike und E-MTB auf Tour reparieren“

Du willst das E-Book haben, aber nicht unseren Newsletter abonnieren? Dann schreibe eine Mail mit Betreff „E-Book“ an: mail@trackfex.de. Deine Mailadresse wird nur zum Versenden des Downloadlinks verwendet und nicht gespeichert.

Hier kannst du dich von unserem Newsletter abmelden

Bitte gib die E-Mail Adresse ein, mit der du dich für den Trackfex-Newsletter angemeldet hast!